• Nächster Kurs am 19. Juni 2024 — 18:00 bis 19:00 Uhr

Senior*innen-Tanz

  • Regelmäßig mittwochs

Senior*innen-Tanz regelmäßig mittwochs

Der Kurs „Senior*innentanz in Ostheim“ ist ein einladendes Angebot für Senior*innen, um gemeinsam in freudiger Atmosphäre zu tanzen und aktiv zu bleiben. Unser Ziel ist es, eine bewegungsreiche und gesellige Aktivität anzubieten, die den Teilnehmer*innen unabhängig von ihren Vorkenntnissen Freude bereitet und ihre Lebensqualität steigert. Die Tänze werden einfach und leicht erlernbar sein, um Menschen aller Erfahrungsstufen einzubeziehen. Anpassung an die Bedürfnisse: Die Choreografien werden so gestaltet, dass sie auch für Teilnehmer*innen mit eingeschränkter Mobilität oder körperlichen Herausforderungen geeignet sind. Jeder ist willkommen und wird ermutigt, nach seinen individuellen Möglichkeiten mitzumachen. Keine Vorkenntnisse im Tanzen sind erforderlich. Der Kurs steht allen älteren Erwachsenen offen, die Freude an Bewegung und Gemeinschaft haben. Die Örtlichkeit ist überdacht und wettergeschützt. Ein WC ist in der Nähe und Getränke werden bereitgestellt.

Trainer: Marc & Christiane

Nächste Termine

  • 19. Juni 2024 — 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • 26. Juni 2024 — 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • 3. Juli 2024 — 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • 10. Juli 2024 — 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • 17. Juli 2024 — 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Standort

Durchgeführt von

TUS Köln rrh. 1874 e. V.

TuS Köln rrh. 1874 e.V.

  • Bertha-Benz-Karree 163

Inklusion

Logo Kölle aktiv

© Alle Rechte vorbehalten.
Konzept und Realisation:

Eine Initiative von

 
Stadt Köln Logo
Stadtsportbund Köln
Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der unteren Extremitäten

Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der unteren Extremitäten

Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der oberen Extremitäten

Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der oberen Extremitäten

Kleinwüchsige Menschen

Kleinwüchsige Menschen

Sehbehinderte und blinde Menschen

Sehbehinderte und blinde Menschen

Schwerhörige und gehörlose Menschen

Schwerhörige und gehörlose Menschen

Menschen mit geistiger Behinderung

Menschen mit geistiger Behinderung

Grün

sehr gut geeignet

Ampel grün
Ampel gelb
Gelb

geeignet

Ampel rot
Rot

nicht geeignet

Grundsätzlich kann jeder Mensch jede Sportart betreiben, sofern es keine Bedenken aus medizinischer Sicht gibt. Trotz Anpassungen und Hilfsmitteln ist allerdings nicht jede Sportart gleichermaßen mit jeder Behinderungsart und – ausprägung geeignet. Mit einem Ampel-System möchten wir Sportler*innen zu den hier vorgestellten Sportarten eine Orientierung geben.

Die Einordnung der Angebote erfolgte durch die Inklusionsreferent*innen des SSBK in Absprache mit den Übungsleiter*innen.

(Deutscher Behindertensportverband e.V.)