Sport kostenlos und für alle – das ist Kölle aktiv! 

 Jeden Sommer kannst du drei Monate lang an vielen verschiedenen Outdoor-Sportkursen teilnehmen.
Dazu gibt es ganzjährig Sport-Specials und ein Winterformat für Kinder und Senior:innen.  

 Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und du erfährst, wann neue Angebote starten! 

Specials!

  • Merianstraße 99
  • Bezirkssportanlage Ehrenfeld
  • Sürther Str. 193
  • Jahnwiese Junkersdorf
  • Bürgerpark Kalk
Bekannte Stimmen für Kölle aktiv
Bekannte Stimmen für Kölle aktiv
Bekannte Stimmen für Kölle aktiv

Unsere Vereine

Kölle hat Bauchgefühl

Wir bringen Köln ins Schwitzen!
Kostenlose Sportkurse – professionell, vielseitig und für alle!
Mach doch einfach mit!

Zumba Kurs
Zumba Kurs

Kölle aktiv

Auf dem Weg zur sportlichsten Stadt Deutschlands. Kostenlose Sportangebote für alle - auch in deiner Nähe. Mach doch einfach mit!

Noch ein beliebter Klassiker wird auch in diesem Jahr wieder mit im Kölle-aktiv-Programm sein. Wer hat Lust auf Boule am Sonntagnachmittag?

Am 1. Juni geht es los. Bald gibt es hier alle Infos!

#koelleaktiv #ichbinkoelleaktiv #umsonstunddraußen #hingehenundmitmachen #wirbringenkölnzumschwitzen #sportstadtköln
Hinter den Kulissen entsteht gerade der Kursplan für den Kölle-aktiv-Sommer. Wir können schon verraten: Auch in diesem Jahr wird es wieder unseren Klassiker Tennis ab 60 in Bocklemünd geben!

#koelleaktiv #ichbinkoelleaktiv #umsonstunddraußen #hingehenundmitmachen #wirbringenkölnzumschwitzen #sportstadtköln
Hula-Hoop hatten wir im letzten Jahr erstmals im Angebot –  und der Kurs war so beliebt, dass er auch in diesem Sommer wieder dabei sein wird! Haltet euch schon mal den Sonntagmorgen frei und merkt euch den Forstbotanischen Garten. Am 1. Juni geht es los – bald gibt es hier alle Infos!

#koelleaktiv #ichbinkoelleaktiv #umsonstunddraußen #hingehenundmitmachen #wirbringenkölnzumschwitzen #sportstadtköln
Für alle, die lieber in Balance bleiben als sich auszupowern: Auch in diesem Sommer haben wir wieder Kurse aus dem Bereich Tai-Chi und Qigong im Programm. Am 1. Juni gibt es los – bald veröffentlichen wir alle Kurse.

#koelleaktiv #ichbinkoelleaktiv #umsonstunddraußen #hingehenundmitmachen #wirbringenkölnzumschwitzen #sportstadtköln
Tanzen bringt den Körper in Schwung und macht einfach glücklich. Darum haben wir auch in diesem Sommer wieder unsere beliebten Zumba-Kurse im Programm! Außerdem dürft ihr euch auf Dance in Rodenkirchen, Tanzfitness 60+ und Tribal Style Team Dance in Kalk freuen! Am 1. Juni geht es los – das ganze Kursprogramm gibt es bald!

#koelleaktiv #ichbinkoelleaktiv #umsonstunddraußen #hingehenundmitmachen #wirbringenkölnzumschwitzen #sportstadtköln
Save the date: Heute in einem Monat startet der kostenlose Kölle-aktiv-Sommer 2024! Wir geben gerade dem Kursplan den letzten Schliff, aber wir können schon mal verraten: Es wird drei Monate lang jede Woche 61 tolle Kurse für euch geben! Bald gibt es hier alle Infos. Du kannst auch unseren Newsletter abonnieren, dann verpasst du nichts: https://koelle-aktiv.de/newsletter/

#koelleaktiv #ichbinkoelleaktiv #umsonstunddraußen #hingehenundmitmachen #wirbringenkölnzumschwitzen #sportstadtköln

Mehr auf Instagram

Logo Kölle aktiv

© Alle Rechte vorbehalten.
Konzept und Realisation:

Eine Initiative von

 
Stadt Köln Logo
Stadtsportbund Köln
Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der unteren Extremitäten

Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der unteren Extremitäten

Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der oberen Extremitäten

Menschen mit Beeinträchtigung im Bereich der oberen Extremitäten

Kleinwüchsige Menschen

Kleinwüchsige Menschen

Sehbehinderte und blinde Menschen

Sehbehinderte und blinde Menschen

Schwerhörige und gehörlose Menschen

Schwerhörige und gehörlose Menschen

Menschen mit geistiger Behinderung

Menschen mit geistiger Behinderung

Grün

sehr gut geeignet

Ampel grün
Ampel gelb
Gelb

geeignet

Ampel rot
Rot

nicht geeignet

Grundsätzlich kann jeder Mensch jede Sportart betreiben, sofern es keine Bedenken aus medizinischer Sicht gibt. Trotz Anpassungen und Hilfsmitteln ist allerdings nicht jede Sportart gleichermaßen mit jeder Behinderungsart und – ausprägung geeignet. Mit einem Ampel-System möchten wir Sportler*innen zu den hier vorgestellten Sportarten eine Orientierung geben.

Die Einordnung der Angebote erfolgte durch die Inklusionsreferent*innen des SSBK in Absprache mit den Übungsleiter*innen.

(Deutscher Behindertensportverband e.V.)