Nach oben
Grasfläche

FAQ

Was kosten die Angebote?

Alle Angebote unserer Bewegungsinitiative Kölle aktiv sind kostenlos. Mach doch einfach mit!

Für wen sind die Angebote?

Unsere Angebote richten sich an Menschen, die gerne im Freien und in der Gruppe Sport machen. Ganz nach unseren Grundprinzipien kostenlos, für alle zugänglich, für jedes Alter, möglichst barrierefrei und ohne Anmeldung. Manche Kurse sind speziell für ältere Menschen geeignet. Diese Information steht im Kursnamen (z. B. Ü60 = über 60).

Wie finde ich ein passendes Angebot?

Auf unserer Website hier findest du alle Angebote unterteilt in die neun Kölner Stadtbezirke.

Wann finden die Kurse statt?

Die kostenfreien Kurse von Kölle aktiv finden jedes Jahr vom 1. Juli bis zum 30. September statt. 2021 konnten wir euch z. B. 60 verschiedene Kurse pro Woche anbieten und dazu drei Specials.

Wo finden die Angebote statt?

Alle Kurse finden im Freien auf den Kölner Grün- und Vereinsflächen statt. 

Finden die Kurse auch bei schlechtem Wetter statt?

Das hängt immer von der Art des Angebots ab und zusätzlich von der Einschätzung der Kursleitung. Es wird aber in jedem Fall jemand vor Ort sein, falls du nicht von der Absage mitbekommen hast. Ausfälle kommunizieren wir immer tagesaktuell via Instagram, Facebook und auf der Website.

Muss ich zu einem Kurs etwas Besonderes mitbringen?

Denke bitte immer an ein Handtuch, ausreichend Getränke, wetterpassende Kleidung und bei heißen Temperaturen auch Sonnenschutzmittel zu deinem eigenen Schutz. Für einige Kurse wie z. B. Yoga ist zudem eine eigene Matte nötig.

Was bedeuten die bunten und verschiedenen Symbole bei den einzelnen Kursen?

Wir möchten allen Menschen in Köln den Zugang zu Sportangeboten im Rahmen von Kölle aktiv ermöglichen. Dies gilt ausdrücklich auch für Menschen mit einer Behinderung.  Um den Zugang zu passenden Sportangeboten zu vereinfachen, haben wir uns entschieden, dass Ampelsystem des Deutschen Behindertensportverbands e.V. zu verwenden. Dazu heißt es im Handbuch „Teilhabe Vereinfacht“:

 

„Grundsätzlich kann jeder Mensch jede Sportart betreiben, sofern es keine Bedenken aus medizinischer Sicht gibt. Trotz Anpassungen und Hilfsmitteln ist allerdings nicht jede Sportart gleichermaßen mit jeder Behinderungsart und -ausprägung geeignet. Mit einem Ampel-System möchten wir Sportler*innen wie auch Übungsleiter*innen zu den hier vorgestellten Sportarten eine Orientierung geben. Je nach individuellen Voraussetzungen sind Abweichungen oder kreative Lösungen möglich.“ (DBS, 2020)

Muss ich mich vorher bei einem Kurs anmelden?

Nein – du kannst einfach kommen und mitmachen.

Wie lange geht ein Angebot?

Alle unsere Kurse dauern 60 Minuten. Entweder starten unsere Kurse um 10 Uhr oder um 18 Uhr. Ausgenommen hiervon sind unsere Specials wie z. B. Padel, die individuelle Zeiten haben und über andere Zeiträume laufen.

Wie sind Sportvereine integriert?

Das gesamte Sportangebot bei Kölle aktiv wird von 40 Sportvereinen aus Köln erstellt und durchgeführt. Welche Vereine dabei sind, erfährst du hier.

Eine Initiative von

Logo Stadt Köln
Logo Stadtsportbund